Fortbildung zum Wagenprüfer nach VDV-Schrift 758 Stufe 3

Kurs-Nr. 503

In diesem Lehrgang werden Sie in die Lage versetzt, technische Inspektionen an Güterwagen durchzuführen, Schäden zu bewerten und zu entscheiden, ob die Wagen für den Einsatz im Zugverkehr geeignet sind oder nicht. Sie erhalten eine Vertiefung in den Fachbereich des Güterverkehrs.

Aus- und Weiterbildung in Vollzeit (40h die Woche) Theorie und Praxis


Theorie in online und Präsenz:
o Vertiefung der Wagentechnik
o Vertiefung der Beladetechniken
o Schäden erkennen, beurteilen und Maßnahmen ergreifen

Praxis:
o Berufspraktische Ausbildung im tatsächlichen Betriebsdienst unter Anleitung erfahrener Ausbilder.

Wagenprüfer nach VDV-Schrift 758 Stufe 3
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Nachweisliche Deutschkenntnisse entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) nach Mindeststandard B2
  • Schulabschluss
  • Idealerweise Besitz des PKW-Führerscheins Klasse B
  • Nachweis über die körperliche und psychologische Tauglichkeit
  • Grundlagen Eisenbahn
  • Bremsprobeberechtigter
  • Wagenprüfer nach VDV-Schrift 758 Stufe 1 & 2

 

Hinweis zur körperlichen und psychologischen Tauglichkeit:
Die physische und psychologische Untersuchung ist für Berufe im Eisenbahnverkehr obligatorisch. Im Rahmen der körperlichen Untersuchung werden Ihr allgemeiner Gesundheitszustand, Ihre Seh- und Hörfähigkeit sowie Ihre Fähigkeit zur Farberkennung überprüft. Bei der psychologischen Bewertung werden Ihre kognitiven Fähigkeiten sowie relevante Persönlichkeitsmerkmale und Einstellungen im Hinblick auf die beruflichen Anforderungen getestet.

Dauer:         2 Wochen incl. Prüfung

Preis:          Preis auf Anfrage. Bildungsgutschein möglich.

Kursort:      Berlin, Mannheim oder wo Sie es wünschen